45 € /hora

Konferenzraum

Platinum Office Center · Nymphenburger Str. 20, München

1 - 8 personas 20 m2 WiFi Café y Té Recepción

Sobre el espacio

Unser Konferenzraum hat eine Größe von ca. 20 m² , ermöglicht eine Auslastung mit 6 bis 8 Personen (maximal) und ist ausgestattet mit einem großen Präsentationsmonitor und Flipchart; Fax und Kopierer sind vorhanden und können mitgenutzt werden.
Des weiteren verfügen wir über eine Kaffeestation, welche per Flat bei der Buchung des Konferenzraumes im Preis mitenthalten ist.

Horario de apertura

Lunes 08:00 - 18:00
Martes 08:00 - 18:00
Miércoles 08:00 - 18:00
Jueves 08:00 - 18:00
Viernes 08:00 - 18:00
Sábado cerrado
Domingo cerrado

Información de precios

Hora 45,00 €
Día 320,00 €

Productos

Fax und Kopierer 0,00 €
Flipchart 0,00 €
Präsentationsmonitor 0,00 €
Unbeschränkt Kaffee und Tee (pro Person, pro Stunde) 0,00 €

Servicios

Café y té gratis
Wifi gratis
Ascensor
Aseos
Business Centre
Meeting Space
Near public transportation
Pizarra móvil gratis
Silla ergonómica
Trastero / armario
Recepción
Anfitrión
Aseo para minusválidos
Bebidas y aperitivos
Internet por cable
Near City Centre
Parking de pago
Privacidad absoluta
TV de pantalla plana gratis

5 - 11 Diciembre 2016

  • 08:00
  • 09:00
  • 10:00
  • 11:00
  • 12:00
  • 13:00
  • 14:00
  • 15:00
  • 16:00
  • 17:00
Lunes 5 Dic
Martes 6 Dic
Miércoles 7 Dic
Jueves 8 Dic
Viernes 9 Dic
Sábado 10 Dic
Domingo 11 Dic

Sobre el sitio

Ein anspruchsvolles geschäftliches Umfeld verdient ein repräsentatives Ambiente in Top Lage:
Dieses Business Center befindet sich in zentraler Lage in München. Gelegen zwischen dem Münchener Hbf und dem Mittleren Ring ist es bestens mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen.

¿Qué debes hacer cuando llegues?

Die Räumlichkeiten befinden sich im 1. Stock

Parking

Eine Garage (mit Voranmeldung und zusätzlicher Gebühr) ist vorhanden; ebenfalls Parkplätze (Parklizenz kann gegen eine zusätzliche Gebühr ausgehändigt werden) in der Nähe.

Reseñas

Escribe la primera reseña de este espacio.

Escribir reseña