Meetingräume, die Sie nie wieder verlassen möchten

von Deskbookers am 8. Dezember 2016

Minimalistisch


Wir bei Deskbookers lieben Minimalismus. Das kanadische PR-Büro BICOM offensichtlich auch. Der Meetingraum im BICOM-Office eignet sich perfekt für kreative Sessions und Brainstorms, denn: Nichts lenkt vom Wesentlichen ab. Dennoch: der Kontrast zwischen der Wärme, die die vielen Holzelemente ausstrahlen und der schnörkellosen Einrichtung macht diesen Raum ganz besonders. Vintage-Möbel, hölzerne Wände, simple Lampen und wenig technischer Schnickschnack.




Godfather


Was die Mitarbeiten von Dropbox dazu motiviert hat, diesen Raum “Godfather” zu nennen, wissen wir nicht. Was wir wohl wissen: dieser Raum, in dem Jobinterviews bei Dropbox stattfinden, lässt potentielle Kandidaten garantiert zu Höchstleistungen auflaufen! Schon allein um in diesem Raum ein Meeting zu halten, sollte Motivation genug sein, um sich bei Dropbox zu bewerben, oder nicht? Die Firma spielt, was das Design von wunderschönen Meetingräumen anbelangt, ganz sicher in der höchsten Liga mit.




Farbenfroh


Microsoft ist der Beweis dafür, dass nicht nur Startups und hippe Designbüros auf dem Gebiet von inspirierenden Meetingräumen eine Rolle spielen. Nein, auch große Spieler wie der Softwareriese haben den Trend erkannt. Das Lissabonner Microsoft-Office ist farbenfroh, kreativ und dennoch professionell. Der Raum hat alles, was das Meetingherz begehrt: Technik, minimalistische aber dennoch komfortable Möbel - er strahlt Lebendigkeit und Professionalität aus. Gelungenes Beispiel für “nicht zu viel wollen” und gerade dadurch beeindrucken.



Trendy


Haben Sie jemals die Bewertungsplattform Tripadvisor benutzt? Die Plattform sorgt für transparente Bewertungen von Hotels, Freizeitmöglichkeiten, Restaurants - weltweit. Wer hätte jemals gedacht, dass jemand in China über die Qualität von Restaurants in Berlin interessiert sein könnte? Tripadvisor hat den Trend bereits früh erkannt und ist mittlerweile ein weltweites Imperium. Die Ideen für die Plattform entwickeln die schlauen Köpfe hinter Tripadvisor in Meetingräumen, die auf der eigenen Plattform sicherlich die Höchstzahl erhalten würden. Trendy, funky, futuristisch - alles was für ein erfolgreiches Meeting nötig ist. Unsere Bewertung: fantastisch!




Breakaway


Breakout-Räume oder Besprechungszimmer eignen sich perfekt für kurze Mini-Meetings mit 2-3 Teilnehmern. Ein kleiner, intimer Raum kreiert für diese Art von Meetings eine völlig andere Atmosphäre als großer Tagungssaal. Darum ist dieser kleine, aber feine Besprechungsraum im Airbnb-Office perfekt! Airbnb ist natürlich as a matter of fact Meister darin, unbenutzten Raum clever zu nutzen. Dieses Credo setzt die Onlineplattform auch für ungenutzte Bürofläche fort. Minimalistisch aber mit sehr viel Charakter.




Extravagant und dennoch nüchtern


…. man könnte es auch Stilbruch nennen. Das Beste aus mehreren Welten. Der Raum ist farbenfroh und lebendig, zugleich aber auch puristisch und inspirierend. Retrofans kommen im Büro des britischen Medienimperiums BBC voll auf ihre Kosten. Das gesamte Office versprüht nonchalantes Design mit einem Augenzwinkern.




Details


Wenn Sie einen Meetingraum betreten, ist meist das Erste was Sie tun: einen Stuhl wählen, sitzen und es sich komfortabel machen. Stühle sind mindestens genau so wichtig wie die Einrichtung des Raumes selbst - unbequeme Sitzgelegenheiten können eine Besprechung oder ein Meeting endlos erscheinen lassen. Dennoch sind Stühle meist nicht das Hauptaugenmerk bei der Einrichtung von Meetingräumen. Anders im Meetingraum der Redaktion von BLDG/25 - hier sind die Stühle der zentrale Eyecatcher des ansonsten minimalistisch eingerichteten Raumes. Wer würde hier nicht gerne stundenlang sitzen?




Vintage Gaming


Wie bekommt man ein Team von IT-Nerds dazu, gerne in Meetings zu sitzen? Richtig, indem man Sie an Ihrem “wunden Punkt” packt: Computerspiele. Die Inspiration dieses Meetingraumes beim niederländischen Versandhandel Coolblue ist der Spieleklassiker “Pacman” - mit viel Liebe zum Detail wurde das Computerspiel nachgestellt. Weitere Räume gibt es auch zu den Themen Super Mario und Tetris. Was der Innenarchitekt wohl gerne in seiner Freizeit tut? Wir kommen gerne für ein Meeting vorbei!




Bälleparadies


Die selben kreativen Köpfe des Pacman-Raumes sind auch für das Design dieses Besprechungsraumes verantwortlich. Nein, diesen Raum finden Sie nicht in einem bekannten Möbelhaus. Mitarbeiter bei Coolblue können kurze Besprechungen zwischen bunten Bällen abhalten. Hier möchte garantiert kein Kollege aus dem Bälleparadies abgeholt werden. Das Design spricht für Coolblue, die sich selbst nicht zu ernst nehmen - mit einem Augenzwinkern arbeitet es sich doch viel besser!